Waterkeep
...und Ihre Pflanzen sind glücklich.
Start  ≈  Waterkeep©  ≈  Enzyklopädie  ≈  Produkt-Info  ≈  Anwendungs-Anleitung  ≈  Referenzen  ≈  Shop  ≈  FAQ  ≈  Login
 SCHÄDLINGE & KRANKH. 

A
B
C
D
E
F
G
H
J
I
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X,Y,Z
*Krankheiten*
*Gegenmaßnahmen*
›› Nützlinge
›› Hausmittel
Enzyklopädie
‹‹ zurück
Wissensdatenbank

Asseln (Arthropoda)

Gehören zum Stamm der Kriechfüßler und zum Unterstamm der Krebse (Crustacea). Sie sind die einzigen Krebstiere die als Landbewohner bezeichnet werden können. Hier sind sie jedoch an Orte hoher Feuchtigkeit gebunden. Sie verlassen ihre Verstecke erst in der Dämmerung und in der Nacht, wenn die Gefahr der Austrocknung gering ist. Asseln besitzen 7 Laufbeinpaare. Die Eier werden von der Mutterassel in speziellen Bruttaschen auf der Körperunterseite bis zum Schlüpfen herumgetragen. Asseln sind eigentlich keine Pflanzenschädlinge. Sie leben in freier Natur als Fäulnisfresser in und an zerfallenden Pflanzen. Gelangen Asseln jedoch auf das Blumenfenster, so können sie sich dort unter Umständen sehr stark Vermehren. Dann kann es passieren, dass sie auch gesundes Pflanzengewebe befressen und erheblichen Schaden anrichten.

Bekämpfung: Man kann den Asseln ein künstliches Versteck aus feuchten Lappen anbieten, unter denen man sie dann morgens aufsammeln kann.

© 2019 by Waterkeep   -   Kontakt · Anfahrt · Datenschutzerklärung · Impressum