Waterkeep
...und Ihre Pflanzen sind glücklich.
Start  ≈  Waterkeep©  ≈  Enzyklopädie  ≈  Produkt-Info  ≈  Anwendungs-Anleitung  ≈  Referenzen  ≈  Shop  ≈  FAQ  ≈  Login
 BONSAI 

Wissenswertes
Pflege & Schnitt
›› Pflege
›› ›› Umtopfen
›› ›› Erde
›› ›› Gießen
›› ›› Düngen
›› Schnitt
›› ›› Schnittmethoden
›› ›› Gestaltungsgrundlagen
›› ›› Form- und Stilarten
›› Zubehör
›› ›› Werkzeug
›› ›› Dünger
›› ›› Bonsaischalen
›› ›› FACHLITERATUR
Standort
Vermehrung
Enzyklopädie
‹‹ zurück
Wissensdatenbank

Standort

Wir fangen an bei der Standortwahl, da diese eine wichtige Rolle spielt.
Es müssen geeignete Klimabedingungen, gutes Licht und die richtige Luftfeuchtigkeit geboten werden.


Der Standort muss dem Betrachter eine gute Ansicht der Bäume gewähren, so dass er sie bewundern kann und es sollte ausreichend Platz vorhanden sein, um bequem an den Bäumen arbeiten zu können. Nachstehend finden Sie einige allgemeingehaltene Punkte, die Ihnen helfen sollen, Ihren Bonsai richtig aufzustellen.


Doch der richtige Standort richtet sich nach dem individuellen Baum, welchen Sie sicherlich in unserem Verzeichnis finden werden; komplett mit den erforderlichen Angaben zur Pflege, Standort und Besonderheiten.


Klima
Leider existiert ein weitverbreitetes Missverständnis, dass Bonsai wie Zimmerpflanzen im Haus gehalten werden sollen. Tatsache ist jedoch, dass die meisten winterhart sind und im Freien wachsen müssen.

Wenn Sie einen Bonsai im Zimmer aufstellen, sollte es höchstens für einen Tag sein, denn diese Bäume bezeichnet man als Outdoors.

Selbst wenn sie draußen stehen, brauchen Bonsai mehr Aufmerksamkeit als ihre ausgewachsenen Artgenossen im Garten. Wurzeln, die in einer Schale wachsen, sind weniger geschützt als Wurzeln im Erdreich.

Sehr leicht werden sie je nach Wetterbedingungen zu kalt, zu warm, zu nass oder zu trocken. Der beste Rat ist, Extreme zu vermeiden.

Damit Ihre Bonsai gut gedeihen, muss schon vor dem Kauf ein Platz für sie bestimmt werden. Freiland-Bonsai müssen auf jeden Fall einen festen Platz auf der Terrasse oder dem Balkon bekommen. Auch kann man sie in den Garten stellen.

Dann müssen sie aber auf einem Regal stehen, damit Schädlinge nicht so leicht in die Schalen gelangen. Auch stellen diese Regale eine gute Präsentationsfläche dar.



Die Regale sollten ungefähr 1,30 m hoch sein. Für die Stellfläche eignen sich Holzplatten. Es ist auf guten Wasserablauf zu achten, sonst stellt sich Staunässe ein. Der Standort sollte halbsonnig sein, da so ein guter Kompromiss zwischen lichtliebenden und schattenliebenden Pflanzen geschaffen wird.



Indoor
Zimmerbonsai können das ganze Jahr über im Zimmer gepflegt werden. Ein Sommerstandort im Freien tut ihnen sehr gut. Das Wachstum des Stammes und die Bildung von Blüten wird angeregt und der Baum wird gesünder.

Sollte ein Zimmerbonsai drinnen gepflegt werden, sollte man ihn an ein Ost-, Süd-, oder Westfenster stellen, ein Nordfenster ist wegen Lichtmangel ungeeignet. Sollte kein passender Standort gefunden werden, kann mit Pflanzenlampen gearbeitet werden.


© 2019 by Waterkeep   -   Kontakt · Anfahrt · Datenschutzerklärung · Impressum