Waterkeep
...und Ihre Pflanzen sind glücklich.
Start  ≈  Waterkeep©  ≈  Enzyklopädie  ≈  Produkt-Info  ≈  Anwendungs-Anleitung  ≈  Referenzen  ≈  Shop  ≈  FAQ  ≈  Login
 GARTENANLAGEN 

WISSENSWERTES
ENTWURF & PLANUNG
›› PLANUNG
›› ENTWURF
›› VORSCHRIFTEN
GARTENARTEN
›› Atrium-
›› Stadt-
›› Vor-
›› Natur-
›› Japanischer-
›› Kräuter-
›› Wasser-
›› ›› Wissenswertes
›› Gemüse-
›› Obst-
›› ›› Wissenswertes
›› Dach-
›› ›› WISSENSWERTES
›› Landhaus-
›› Stein-
GARTENWERKZEUG
›› GARTENWERKZEUG UND -GERÄTE
›› MOTORISIERTE GARTENGERÄTE
Enzyklopädie
‹‹ zurück
Wissensdatenbank

Allgemeines...

Wenn man dem Reiz alpiner Pflanzen erliegt, kommt man kaum mehr davon los und möchte wenigstens einigen von ihnen im Garten einen Platz bieten.

Ein gut gestalteter Steingarten hat nichts mit der Anhäufung von Steinen zu tun, hier werden die oft winzigen Bergbewohner untergebracht. Dazu genügt oft schon eine leichte Geländebewegung. Die Steine sollen flach liegen, gruppiert und nicht regelmäßig über die Fläche verteilt werden. Auch sollte innerhalb eines Steingartens nur eine Gesteinsart verwendet werden, wobei man die Verwendung von zu kleinen Steinen vermeidet.


Fortsetzung...
Die meisten Alpenpflanzen gedeihen auf oder zwischen dem Gestein, am besten in kalkreicher Humuserde. Dabei wirkt das Gestein regulierend auf Wärme und Feuchtigkeit. Bei der Pflanzung ist jedoch darauf zu achten, dass manche Pflanzen ganz spezielle Ansprüche an den Boden stellen.
Weiteres...

Neben einer Vielzahl von Kleinstauden kann man in einem Steingarten auch niedrig bleibende Gräser unterbringen. Von den Staudengräsern kommen zwischen den Steinen oder als Randbepflanzungen besonders hübsch zur Geltung die nur 10 cm hoch wachsende Breitblattsegge, der polsterbildende Gletscherschwingel, der wintergrüne Zwergblauschwingel, die immergrüne Schneemarbel oder das Rispengras.

Daneben gibt es eine Vielzahl weiterer reizvoller Staudengräser, die zwar nicht so winzig bleiben, sich aber dennoch, vorzugsweise etwas im Hintergrund oder an den Seiten, sehr gut integrieren. Welche Gräser man auch wählt, durch ihre Anwesenheit wird der naturhafte Charakter einer solchen Anlage besonders hervorgehoben.

Geeignete Pflanzen...
Zur Bepflanzung eignen sich:

Gebirgspflanzen und andere Stauden:

Sandkraut, Grasnelke, Edelraute, Hungerblümchen, Büchelglocke, Enzian, Storchschnabel, Zwergkugelblume, Zwergschleifenblume, Edelweiß, Schafsteppich, Seifenkraut, Steinbrech, Fetthenne, Hauswurz.

Zwerggehölze:

Zwergmispel, Zwerg-Wacholder, Scheinzypresse, Fels-Seidelbast, Kugel-Kiefer, Zwergginster

© 2019 by Waterkeep   -   Kontakt · Anfahrt · Datenschutzerklärung · Impressum