Waterkeep
...und Ihre Pflanzen sind glücklich.
Start  ≈  Waterkeep©  ≈  Enzyklopädie  ≈  Produkt-Info  ≈  Anwendungs-Anleitung  ≈  Referenzen  ≈  Shop  ≈  FAQ  ≈  Login
 GRÄSER 

Wissenswertes
Vermehrung
Verzeichnis von A - Z
›› A
›› B
›› C
›› D
›› E
›› F
›› G
›› H
›› I
›› J
›› K
›› L
›› M
›› N
›› O
›› P
›› Q
›› R
›› S
›› T
›› U
›› V
›› W
›› X,Y,Z
Enzyklopädie
‹‹ zurück
Wissensdatenbank

Wald-Flattergras (millium effusum)

Gehört zur Familie der Süßgräser. Mehrjähriges Rispengras, 60 - 120 cm hoch. Aufrechter, glatter, glänzender Stengel. Blattspreiten grün bis bläulichgrün, 10 - 15 mm breit, am Rand rauh. Rispe sehr locker, aufrecht oder nur an der Spitze überhängend, bis zu 30 cm lang, mit dünnen, abstehenden Rispenästen. Ährchen ein-blütig, oval, hellgrün, mit 2 unbegrannten Hüllspelzen. Verbreitet in anspruchsvollen Laubmischwäldern und Hochstaudenfluren.

Waldgerste (Hordelymus europaeus)
Familie der Süßgräser, mehrjähriges Ährengras, 60 – 120 cm hoch. Steif aufrechter Stengel. Ohne Ausläufer. Blattscheiden unten zottig behaart. Blattspreiten flach, grasgrün. Ligula sehr klein. Ähre aufrecht, dick, dicht. Ährchen über 2 cm lang, ein-blütig, schmal, meist hellgrün. Deckspelzen steif begrannt. Zerstreut bis selten in anspruchsvollen Laubmischwäldern auf Kalkuntergrund.
Wiesen–Fuchsschwanz (Alopecurus pratensis)

Familie der Süßgräser, mehrjähriges Ährenrispengras, 30 – 200 cm hoch. Kurzes, kriechendes Rhizom. Stengel aufrecht, mitunter etwas knickig, an den Knoten wurzelnd. Spreite oberseits rauh, 3 – 9 mm breit, mit langer Ligula. Scheinähre dick–walzlich, 4 – 8 cm lang, bis zu 1 cm dick. Ährchen seidig begrannt. Häufig in Wirtschaftswiesen und –weiden. Formenreich.

Wiesen–Lieschgras, Timotheegras (Phleum pratense)
Familie der Süßgräser, mehrjähriges Ährenrispengras in lockeren Horsten bis zu 100 cm hoch. Stengel aufrecht. Blattscheiden eng anliegend. Blattspreiten hell–blaugrün, etwa 3 - 8mm breit, Ligula bis 5 mm lang. Ährenrispe (Scheinähre) beim Umbiegen nicht lappig, bis 30 cm lang. Ährchen etwa 4 mm lang, weißlich – blaugrün. Häufig in Wiesen und Weiden oder an Wegrändern.
© 2019 by Waterkeep   -   Kontakt · Anfahrt · Datenschutzerklärung · Impressum