Waterkeep
...und Ihre Pflanzen sind glücklich.
Start  ≈  Waterkeep©  ≈  Enzyklopädie  ≈  Produkt-Info  ≈  Anwendungs-Anleitung  ≈  Referenzen  ≈  Shop  ≈  FAQ  ≈  Login
 *SPEZIELLE BEREICHE* 

ORCHIDEENWELT
›› Wissenswertes
›› Orchideen & Naturschutz
›› Europäische Orchideen
›› ›› Gattungen
›› ›› Hybriden
›› Farbanomalien
ROSENWELT
›› WISSENSWERTES
›› STANDORT & BODEN
›› QUALITÄTSMERKMALE
›› PFLEGE
KAKTEENWELT
›› WISSENSWERTES
›› KAKTEENPFLEGE
›› ›› Pflanzgefäße
›› ›› Erde
›› ›› Licht & Temperatur
›› ›› Bewässerung
›› ›› Umpflanzen
›› VERMEHRUNG
›› SORTENVERZEICHNIS
CARNIVORENWELT
›› WISSENSWERTES
›› ARTEN & FALLENFORMEN
›› VERZEICHNIS
›› ›› Pre-Carnivoren
›› ›› Carnivoren
TILLANDSIEN
›› WISSENSWERTES
›› PFLEGE
Enzyklopädie
‹‹ zurück
Wissensdatenbank

Allgemeines...

Jeder Gärtner und Pflanzenliebhaber weiß aus Erfahrung, dass Pflanzen, frei ausgepflanzt, sich rascher zu voller Schönheit entfalten, als wenn sie in das enge "Gefängnis" eines Pflanzgefäßes eingesperrt sind. Aber welcher Liebhaber kann sich ein so großes Gewächshaus leisten, um alle seine Pfleglinge frei auszupflanzen?

Oft ist aus Platzgründen ein zu schnelles Wachstum sogar unerwünscht; auch hat man die Pflanzen in kleineren Gefäßen besser unter Kontrolle. Grundsätzlich kann man Kakteen in Ton- und Kunststofftöpfen oder in Schalen kultivieren. Selbstverständlich müssen diese Abzuglöcher besitzen, damit es zu keiner stagnierenden Nässe kommt. Die Größe der Pflanzgefäße richtet sich nach jener der Pflanze.

Die Töpfe dürfen weder zu groß noch zu klein sein. Arten mit Rübenwurzeln verlangen tiefe, sog. Baumschultöpfe. Neue Töpfe sind vor dem Gebrauch einige Tage zu wässern, alte gebrauchte zu waschen und mehrere Stunden lang in kochendem Wasser zu sterilisieren, um tierische Schädlinge, insbesondere Wurzelälchen, abzutöten.


Fortsetzung...
Viele Kakteenliebhaber pflege ihre Pflanzen in Kunststofftöpfe. Für grössere Pflanzen benutzt man aber auch die altbewährten Tontöpfe. Zu beachten ist, dass bei Kunststofftöpfen weniger gegossen werden muss, als bei Tontöpfen! Grundsätzlich ist jeder Topf für die Pflege von Kakteen geeignet. Wichtig ist nur, dass er über ein Wasserabzugsloch verfügt, wo überschüssiges Wasser ablaufen kann.
© 2019 by Waterkeep   -   Kontakt · Anfahrt · Datenschutzerklärung · Impressum